Aufgaben | Ehrungen | Kooperationspartner

Organe der Kammer sind die Delegiertenversammlung und der Vorstand.

Die Delegiertenversammlung beschließt über rechtliche Vorschriften wie Satzungen und Ordnungen.

Der Vorstand nimmt die ständigen Aufgaben wahr und bereitet die Beschlüsse vor.

Geschäftsführung und Referate setzen diese Beschlüsse in die Praxis um und möchten mit ihren Angeboten den Kammermitgliedern ihren beruflichen Alltag erleichtern.

Die Zahnärztekammer Berlin ist die Berufsvertretung aller Berliner Zahnärztinnen und Zahnärzte. Sie hat den Status einer "Körperschaft des öffentlichen Rechts" (KdöR), das heißt, sie ist eine vom Gesetzgeber eingerichtete Institution, die staatliche Aufgaben in Selbstverwaltung übernimmt und dabei von einer staatlichen Aufsichtsbehörde (die für den Bereich Gesundheit zuständige Senatsverwaltung) kontrolliert wird. Der Staat übt die Rechtsaufsicht aus, nicht jedoch die Fachaufsicht.

Wesentliche Aufgaben der Zahnärztekammer Berlin sind:

  • Schaffung und Erhaltung einer einheitlichen Berufsauffassung.
  • Beratung und Unterstützung der Mitglieder in allen beruflichen Fragen
  • Förderung der beruflichen Fort- und Weiterbildung sowie Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Überwachung der Berufsordnung zur Gewährleistung des Ansehens des Berufsstandes
  • Regelung und Durchführung der Berufsgerichtsbarkeit
  • Vertretung der Interessen der Mitglieder gegenüber Behörden und der Öffentlichkeit
  • Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege
  • Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Ärzten untereinander und mit Patienten
  • Zuständige Stelle für die Berufsausbildung des Fachpersonals der Kammerangehörigen
  • Qualitätssicherung Röntgen
  • Gutachterstelle für Gerichte und Behörden in allen Berufs- und Fachfragen
  • Benennung von Gutachtern und Sachverständigen
  • Berufsständisches Versorgungswerk

 

Im folgenden Flyer finden Sie die Aufgabenbereiche der Referate zum Download:
Zahnärztekammer Berlin - Unsere Aufgaben und unserer Service

    Montag 08.00 - 12.00 und 12.30 - 15.30 Uhr
    Dienstag 08.00 - 12.00 und 12.30 - 15.30 Uhr
    Mittwoch 08.00 - 12.00 und 12.30 - 16.00 Uhr
    Donnerstag 08.00 - 12.00 und 12.30 - 15.30 Uhr
    Freitag 08.00 - 13.00


Telefonische Anmeldung und Nachweis erbeten
Ein Besuch in der Zahnärztekammer ist wieder möglich!
Bitte legen Sie hierzu einen tagesaktuellen Nachweis über einen negativen Corona-Test bzw. über die vollständige Impfung oder Genesung vor. Ein Covid-19-Schnelltest ist am Empfang möglich.

 

Zahnärztekammer Berlin
Stallstraße 1
10585 Berlin-Charlottenburg
Telefon (030) 34 808 0
Telefax (030) 34 808 200

E-Mail an die Zahnärztekammer
E-Mail an die Redaktion der Website

Die aktuelle Gebührenordnung der Zahnärztekammer Berlin ist seit dem 22. Juli 2017 rechtskräftig.

Hier finden Sie die Gebührenordnung.

Viele Menschen haben die Arbeit der Zahnärztekammer Berlin seit ihrer Gründung mitgetragen.

Seit dem Jahr 2001 werden besonders engagierte Persönlichkeiten mit dem Ehrenpeis der Zahnärztekammer Berlin ausgezeichnet. Er ist seit 2019 nach Philipp Pfaff benannt, dem königlich-preußischen Hofzahnarzt, Vordenker in der Zahnmedizin und Begründer der Zahnmedizin in Deutschland.

Der Preis kommt prägenden Personen zu, die sich um den zahnärztlichen Berufsstand in ganz besonderem Maße verdient gemacht haben: Wissenschaftler,  berufs- oder gesundheitspolitisch und sozial engagierte Kolleginnen und Kollegen oder Wissenschaftsjournalisten.

Die Ehrung mit dem Philipp-Pfaff-Preis bringt die hohe Wertschätzung und Verbundenheit der Zahnärztekammer Berlin mit den Ausgezeichneten zum Ausdruck.

Preisträger des Ehrenpreises der Zahnärztekammer Berlin

Im  Kammer A-Z  finden Sie den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Andernfalls können Sie gern die zuständige Mitarbeiterin oder den zuständigen Mitarbeiter in der Zentrale erfragen: Telefon (030) 34 808 0.

  • Gesellschafterin des Philipp-Pfaff-Instituts - Fortbildungseinrichtung der Zahnärztekammern Berlin und Brandenburg
  • Mitglied der LAG Berlin - Landesarbeitsgemeinschaft zur Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe) e. V.

 

Wissenschaftliche Einrichtungen

 

Innung | Kammern

 

 

Mundgesundheitliche Organisationen

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de