Dienstagabend-Fortbildung am 8. Mai 2018, 20.00 Uhr c.t.

Prof. Dr. Thomas Sander
Prof. Dr. Thomas Sander

„Marketing für die Zahnarztpraxis“

Die meisten Zahnärzte halten Marketing für wichtig. Doch wie geht das richtig, und wie wirkt Werbung eigentlich?

Der Referent hat nach Aufhebung der Werbebeschränkungen für Zahnärzte in 2009 erstmalig – und dann in Folgestudien – untersucht, wie Patienten auf eine Praxis aufmerksam werden, in die sie neu gehen. Was bewegt einen Menschen, eine bestimmte Praxis aufzusuchen bzw. der Praxis treu zu bleiben?

Der zentrale Punkt ist die sogenannte „Positionierung“. Wer und wie ist der Zahnarzt? Was ist das Besondere an ihm? Warum soll ich gerade diese Praxis aufsuchen und nicht eine andere? Welche „Geschichte“ erzählt die Praxis? Die richtige Positionierung ist die Grundlage für das gesamte Marketing. Darum geht es in dem Vortrag.

Es werden die acht Grundpfeiler des zahnärztlichen Marketings vorgestellt und erörtert, wann welche Werbung für die Praxis angemessen ist. Ein wesentlicher Punkt hierbei ist die Bedeutung des Webmarketings. Was ist wirklich wichtig bei der Gestaltung des Webauftritts? Und was muss hinsichtlich Bewertungsportalen und Printwerbung beachtet werden?

Der Referent berichtet hierzu auf der Basis von wissenschaftlichen Untersuchungen und mit der Erfahrung von hunderten betreuten Zahnarztpraxen.

 

Kurzvita Prof. Dr. Thomas Sander

Prof. Dr. Thomas Sander ist seit 2005 Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover. Dort baute er das Lehrgebiet Praxisökonomie auf, das er seit 2010 am Zentrum Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde leitet. Neben der Ausbildung von Studierenden der Zahnmedizin in Fragen der Praxisgründung und der Praxisökonomie sind Praxismarketing und Praxisbewertungen Forschungsschwerpunkte von Prof. Sander.

Stellvertretend für die zahlreichen Veröffentlichungen seien hier genannt: „Meine Zahnarztpraxis – Marketing“ (2. Auflage 2017) und „Meine Zahnarztpraxis – Ökonomie“ (2. Auflage 2018), beide erschienen im Springer Verlag und gemeinsam mit der Zahnärztin Dr. Michal Constanze Müller verfasst. Außerdem erschien 2014 bei SpringerGabler sein Buch „Grundlagen der Praxiswertermittlung“.

Darüber hinaus unterstützt das von Prof. Sander gegründete Beratungsunternehmen, die Sander Concept GmbH, seit mehr als 20 Jahren Zahnärzte, Kieferorthopäden und Mund-, Kiefer,- Gesichts-Chirurgen in ganz Deutschland in allen Fragen der Praxisökonomie und des Praxismarketings. Außerdem werden junge Zahnärzte bei ihrer Praxisgründung und Praxisabgeber als auch -übernehmer vor und während des Übergabeprozesses begleitet. Sander Concept ist auch in Berlin vertreten.

 

Zurück zur DAF-Übersicht

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de