20.09.2018

Tag der Zahngesundheit 2018

5. erfolgreicher Aktionstag für Berliner Schulkinder an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Am 20. September 2018 fand an der Zahnklinik der Charité in Berlin-Wilmersdorf der bereits fünfte Aktionstag für über 200 Berliner Grundschulkinder zum Tag der Zahngesundheit statt. Wie schon in den Vorjahren war die Veranstaltung, die von der Zahnärztekammer Berlin gemeinsam mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin, den Zahnärztlichen Diensten der Bezirksämter und der Landesarbeitsgemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen e.V. (LAG Berlin) sowie vielen weiteren Akteuren organsiert wurde, schnell ausgebucht. Eröffnet wurde das Berliner Programm des seit 1991 jährlich stattfindenden bundesweiten Aktionstages von Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Prof. Dr. Sebastian Paris, Wissenschaftlicher Leiter des CharitéCentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, und Dr. Karsten Heegewaldt, Präsident der Zahnärztekammer Berlin. „Es ist schön zu sehen, mit welcher sicht- und hörbaren Begeisterung die Kinder an diesem Tag dabei sind und hoffentlich viele Anregungen und die nötige Motivation für die richtige Zahnpflege mit nach Hause nehmen“, so Kammerpräsident Heegewaldt. „Das kindgerechte Programm haben wir gemeinsam mit allen Beteiligten so konzipiert, dass Kinder spielerisch und mit viel Spaß über die wichtigen Themen wie Mundhygiene und zahngesunde Ernährung informiert werden“, ergänzt Dr. Michael Dreyer, Vizepräsident der Zahnärztekammer Berlin. „Denn leider gibt es insbesondere bei vielen Kindern aus sozial schwächerem Umfeld und mit Migrationshintergrund zu diesen Themen immer noch großen Aufklärungsbedarf. Umso erfreulicher ist es, dass wir mit diesem Angebot in den vergangenen Jahren schon weit über 1.000 Schulkinder erreichen konnten!“

„Zahngesundheit muss schon im Kindesalter beginnen. Deshalb müssen Kinder und Jugendliche so früh wie möglich informiert werden, was sie tun müssen, damit sie möglichst lange in ihrem Leben gesunde Zähne haben. Ich unterstütze als Gesundheitssenatorin deshalb sehr gerne den heutigen Aktionstag. Senat, Bezirke, Zahnärztekammer und Charité ziehen beim Thema Zahngesundheit an einem Strang. Deshalb haben wir gemeinsam die Rahmenvereinbarung zur Gruppenprophylaxe im Land Berlin angepasst, um die fachliche Expertise der Zahnärztlichen Dienste der Bezirke stärker in die Landesarbeitsgemeinschaft zur Verhütung von Zahnerkrankungen (LAG) einzubinden“, sagte Gesundheitssenatorin Dilek Kolat, die unter großem Applaus der Kinder im Hörsaal der Charité-Zahnklinik den Aktionstag eröffnete.

In der Schüler-Universität konnten die Mädchen und Jungen in altersgerechten und kurzen Vorträgen Wissenswertes rund um das Thema gesunde Zähne erfahren und wurden höchstpersönlich von Kroko, dem lebensgroßen Zahnputz-Krokodil der LAG Berlin, begrüßt. Im Garten der Zahnklinik beschäftigten sich die Kinder spielerisch mit der Entstehung von Zähnen und Mundgesundheit und fragten die Experten an den verschiedenen Info-Ständen aus. Darüber hinaus gab es verschiedene Mitmach-Aktionen von der Bekämpfung von Zahnbakterien im Baseball-Zelt bis zum „Kino Mundgesundheit“.

Damit keiner hungrig nach Hause gehen musste, erhielten alle Kinder ein gesundes Frühstück und Mittagessen.

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de