© Sandor Kacso | AdobeStock

06.01.2020

Siegelnahtfestigkeitsprüfung

Neues Serviceangebot der Zahnärtekammer Berlin

Jährlich muss bei Verpackungen für sterilisierte Medizinprodukte ein Siegelnahtfestigkeitstest durchgeführt werden. Diese Prüfung ist in der Regel nicht in der Praxis möglich, da dazu ein Siegelnahtfestigkeitsprüfgerät benötigt wird. Bei den Messungen werden jeweils drei gesiegelte und sterilisierte Proben mit Hilfe des Messgeräts auseinandergezogen und dabei die Bruchkraft gemessen sowie grafisch aufgezeichnet.

Um Ihre Praxis bei dieser Pflichtübung möglichst unbürokratisch zu unterstützen, bietet Ihnen das Referat Praxisführung der Zahnärztekammer Berlin ab Januar 2020 die jährliche Siegelnahtfestigkeitsprüfung direkt bei uns in der Kammer für eine Gebühr von 29 Euro an.

Zur Überprüfung schicken Sie uns zusammen mit einem Auftragsformular drei gesiegelte und sterilisierte Proben ohne Inhalt zu. Gerne senden wir Ihnen dann das Ergebnis an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Siegelnahtfestigkeitsprüfung Auftragsformular

Siegelnahtfestigkeitsprüfung Vorgehensweise

Mehr Informationen zur Siegelnahtfestigkeitsprüfung

 

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de