Paolese | AdobeStock

05.03.2019

Neue Strahlenschutzgesetzgebung

Neues Strahlenschutzgesetz und neue Strahlenschutzverordnung

Am 05.12.2018 wurde im Bundesgesetzblatt die neue Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) veröffentlicht. Am 31.12.2018 trat diese gemeinsam mit dem 2017 beschlossenen Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) in Kraft und ersetzt seitdem sowohl die bislang gültige Strahlenschutzverordnung als auch die Röntgenverordnung.

Hier finden Sie den gesamten MBZ-Artikel mit wesentlichen Neuerungen und einer Zusammenstellung der wesentlichen Änderungen für die Zahnarztpraxen sowie einen Überblick über die neuen gesetzlichen Grundlagen.

Die vollständigen Texte des Strahlenschutzgesetzes und der Strahlenschutzverordnung sowie Röntgen-Formualare finden Sie im Zahnarzt-Download bei "Zahnärztliche Stelle Röntgen".

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de