25.11. - Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Seit Anfang der 80er Jahre wird der 25. November international als Aktions- und Gedenktag zur Bekämpfung von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Frauen und Mädchen begangen. Der Runde Tisch Berlin - Gesundheitsversorgung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt (RTB)* beteiligt sich 2021 erstmals am Aktionstag - er möchte Mitarbeitende im Gesundheitswesen bestärken, aktiv mit dem Thema umzugehen und Betroffenen gezielte Hilfe anzubieten. Mehr Infos HIER.

Wir haben speziell für Zahnärztinnen und Zahnärzte Material zum Thema häusliche Gewalt zusammen gestellt: Sie finden unter anderem Ablaufdiagramme, Dokumentations- und Befundbögen sowie Patienteninformationen, neben Deutsch auch in zwölf weiteren Sprachen. Außerdem können Sie Poster downloaden und ausdrucken, ebenso finden Sie Flyer mit Beratungsstellen, an die sich Betroffene wenden können.

Alle Materialien gibt es auf der Seite des Referates Prävention und Gesellschaftliches Engagement unter www.zaek-berlin.de/praevention im Bereich Downloads, unter Patienten, die Gewalt erfahren haben.

*Die Zahnärztekammer Berlin beteiligt sich am RTB Gesundheitsversorgung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt seit vielen Jahren. Das Netzwerk von Organisationen der medizinischen und psychosozialen Versorgung sowie der Notfall- und Strafverfolgungsbehörden hat mehr als 30 Mitglieder. Der RTB steht unter dem Vorsitz der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und wird durch die Geschäftsstelle S.I.G.N.A.L. organisiert.

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de