Zahnärzte>BerufsrechtGutachterwesen

Gutachterwesen

Zuständiges Vorstandsmitglied:
Dr. Dietmar Kuhn

Telefon: (030) 34 808 118
Telefax: (030) 34 808 240

Sprechzeiten: nur mittwochs

Aufgaben

  • Vermittlung von Sachverständigen zur Erstellung privatzahnärztlicher Gutachten

 

Wenn Sie einen Behandlungsfehler vermuten, können Sie einen Sachverständigen mit der Begutachtung der zahnärztlichen Behandlung beauftragen.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an einen der auf den nachfolgenden Listen aufgeführten Sachverständigen und vereinbaren Sie direkt mit diesem einen Termin.

Die Gebühren für die Erstellung eines Gutachtens betragen in der Regel zwischen 200,00 € und 800,00 € und sind vom Patienten zu tragen. In schwierigen Fällen können die Kosten auch deutlich höher sein. Wir empfehlen, die Kostenfrage vorab mit dem Sachverständigen zu besprechen.

 

Wichtig:
Gesetzlich versicherte Patienten (Kassenpatienten) müssen beachten, dass für Gutachten über Kronen und Zahnersatz die gesetzliche Krankenkasse zuständig ist. Bitte wenden Sie sich daher zunächst an Ihre Krankenkasse.

 

Bei den nachfolgend aufgeführten Sachverständigen handelt es sich um Sachverständige, die im Auftrag von (Privat-)Patienten, ggf. zur Vorbereitung eines Zivilprozesses, tätig sind und daher als "außergerichtliche Sachverständige" bezeichnet werden.

 

Gerichtliche Sachverständige, d.h. solche, die von einem Gericht zur Beurteilung von zahnmedizinischen Sachverhalten herangezogen werden, werden ausschließlich Gerichten auf Anfrage mitgeteilt.

Hier finden Sie eine Excel-Tabelle für Fortbildungsnachweise, welche Sie nutzen können, wenn Sie sich für das Amt des Gutachters der Zahnärztekammer Berlin bewerben möchten.

Die Bewerbungskriterien können Sie der Gutachterrichtlinie der Zahnärztekammer Berlin entnehmen.

 

 

Sachbearbeiter


Janne Jacoby
Telefon: (030) 34 808 145
Telefax: (030) 34 808 245
E-Mail senden


Zeiten:

Dienstag bis Donnerstag:
08.00 bis 15.00 Uhr

 

 

Sachbearbeiterin


Sarah Kopplin

Tel.: (030) 34 808 149
Fax: (030) 34 808 249

E-Mail senden

 

Zeiten:

Montag - Donnerstag:
08.00 - 15.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 13.00 Uhr

 

 

Bitte geben Sie bei Anfragen / Beschwerden per E-Mail Ihren vollständigen Namen und Ihre Postanschrift an.