Warnmeldungen

VORSICHT: Vermeintliche Rechnungsschreiben von der Gewerbeauskunft A-Z

Zurzeit werden Schreiben der Gewerbeauskunft A-Z an Unternehmer, darunter auch Zahnärzte, per E-Mail versandt.

Bestätigt wird in dem Schreiben der Gewerbeauskunft A-Z mit Sitz in Santa Lucia de Tirajana/Spanien zum einen die...


Warnung vor dubiosen Telefonanrufen zur (Sommer-)Urlaubszeit

Die Zahnärztekammer Berlin möchte darauf hinweisen, dass gerade in der (Sommer-) Urlaubszeit, wenn die Praxen über mehrere Wochen geschlossen bleiben, darauf zu achten ist, dass die Praxis entsprechend vor Einbruch geschützt...


Vorsicht Falle!

Dringende Warnung vor GEW Wirtschaftsinformationsgesellschaft


VORSICHT: erneut unseriöse Branchenanzeigen-"Offerten"

Zur Zeit gibt es leider wieder eine Reihe von unseriösen "Angeboten" für die Eintragung in unbedeutende Branchenverzeichnisse.

Dabei fällt erst auf den zweiten Blick auf, dass es sich bei diesen Schreiben nicht um...


VORSICHT: Abmahnwelle wegen Urheberrechtsverletzung von Fotos

Zahnärzte im gesamten Bundesgebiet erhalten in letzter Zeit Abmahnschreiben einer Rechtsanwaltskanzlei aus Mainz. Die von der Rechtsanwaltskanzlei geforderte Summe aus Schadenersatz und anwaltlichem Honorar beträgt 1750,--...



Treffer 6 bis 10 von 20
Zahnärztekammer Berlin | Stallstraße 1 | 10585 Berlin | 030/34808-0 | www.zaek-berlin.de