Tagesspiegel fragt Berliner Zahnärzte

Berlin 21.08.2016 - Der Tagesspiegel versendet diese Woche an 2.700 Berliner Zahnärztinnen und Zahnärzte eine Befragung nach Praxis-Empfehlungen für die Tätigkeitsschwerpunkte Endodontologie, Parodontologie, Implantologie, Kieferorthopädie und Laserzahnheilkunde. Sowohl die Zahnärztekammer Berlin als auch die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin haben aus datenschutzrechtlichen Gründen bzw. berufsrechtlichen Bedenken eine Beteiligung an dieser Umfrage abgelehnt. Aus Sicht der Zahnärztekammer Berlin kann zudem eine solch subjektive Abfrage keinen abschließenden Qualitätsnachweis der Zahnheilkunde darstellen.


Den Artikel finden Sie unter folgendem Link: