Fehlerhafte Absenderkennung bei Wahlwerbeschreiben

Wahl der Mitglieder der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin

 

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

 

mit Datum vom 7.11.2016 wurde durch den Verband der Zahnärzte von Berlin ein Wahlwerbeschreiben zur Wahl der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin versendet, bei welchem als Absenderkennung die Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. aufgeführt wurde.

 

Diese Absenderkennung wurde ohne Wissen und Wollen der Zahnärztekammer Berlin verwendet und weder die Versendung noch der Inhalt der Sendung bringen eine Wertung der Zahnärztekammer Berlin zum Ausdruck.

 

Der Verband der Zahnärzte von Berlin hat den fehlerhaften Versand bereits eingeräumt und sich bei der Zahnärztekammer in aller Form entschuldigt.

 

Weder die Zahnärztekammer Berlin, noch der Vorstand der Zahnärztekammer Berlin tragen für diese Versendung Verantwortung und weisen in aller Form die Verwendung der o.g. Absenderkennung zurück!

 

gez.

Der Vorstand der Zahnärztekammer Berlin