GOZ-Frage des Monats: Prothetische Versorgung mit Funktionstherapeutie

Wenn in Zusammenhang mit einer prothetischen Versorgung auch funktionsanalytische und funktionstherapeutische Maßnahmen geplant werden, Ist für einen Heil- und Kostenplan (HKP), die Geb.-Nr. 0040 GOZ zu berechnen?

Die Versicherung eines unserer Patienten hat die Erstattung der Geb.-Nr. 0040 GOZ verweigert mit der Begründung, die gleichzeitig geplanten funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Leistungen wären nur als Begleitleistungen zur prothetischen Versorgung anzusehen und seinen keinem eigenem funktionstherapeutischen Behandlungskonzept zuzuordnen. Kann hier tatsächlich - wie die Versicherung meint - nur die Geb.-Nr. 0030 GOZ berechnet werden?

 

Die Geb.-Nr. 0040 GOZ ist für einen prothetischen HKP, der funktionsanalytische und - therapeutische Maßnahmen einschließt, sehr wohl berechnungsfähig. Die Leistungsbeschreibung zur Geb.-Nr. 0040 GOZ lautet: „Ausstellung eines schriftlichen Heil- und Kostenplans bei kieferorthopädischer Behandlung oder bei funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Maßnahmen nach Befundaufnahme und Ausarbeitung einer Behandlungsplanung.“ Enthält der Plan sowohl funktionsanalytische als auch funktionstherapeutische Maßnahmen, ist der Leistungsinhalt der Geb.-Nr. 0040 GOZ erfüllt. Ein eigenständiges, von der prothetischen Versorgung unabhängiges Behandlungskonzept fordert die GOZ für die Geb.-Nr. 0040 nicht.

Werden in Zusammenhang mit einer prothetischen Versorgung jedoch nur funktionsanalytische aber keine funktionstherapeutischen Leistungen geplant, ist tatsächlich die Geb.-Nr. 0030 GOZ zutreffend, weil bei der Geb.-Nr. 0040 GOZ sowohl funktionsanalytische als auch funktionstherapeutische Maßnahmen verlangt werden.

 


An dieser Stelle beantworten wir monatlich aktuelle, oft gestellte Fragen zur GOZ und versuchen so, Licht ins Dunkel zu bringen.

Für Ihre individuellen Fragen kontaktieren Sie gerne die Mitarbeiter des GOZ-Referats.

 

Wir sind für Sie da!

 

Hier finden Sie weitere GOZ-Fragen des Monats: