Publikationen

Mit der Broschüre Wir sind für Sie da möchten wir Ihnen die Zahnärztekammer Berlin vorstellen. Wir geben Ihnen einen Einblick in die umfangreichen Aufgaben, die nützlichen Angebote und das vielfältige Engagement der Zahnärztekammer Berlin.

Hier erfahren Sie auch, wer Ihnen in der Zahnärztekammer bei welcher Fragestellung weiterhelfen kann.

Im MBZ | Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte informieren wir Sie über Neuerungen rund um die Zahnarztpraxis, wissenschaftliche und praxisnahe Fortbildungsveranstaltungen, berufs- und gesundheitspolitische Themen, die Geschehnisse in den Delegiertenversammlungen, die Arbeit der Referate der Zahnärztekammer; wir geben Abrechnungstipps und berichten über Neues aus der Rechtsprechung.

Die Broschüre der Zahnärztekammer Berlin informiert über die ZFA-Ausbildung und ihre vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten:

  • Kurz-Porträt zum Berufsbild ZFA
  • alles, was man über die Ausbildung wissen muss
  • Bewerbungsmappen-Check
  • nützliche Tipps zum Vorstellungsgespräch

Die Broschüre kann für den Eigenbedarf sowie zum Auslegen in der Praxis per E-Mail an das Referat Öffentlichkeitsarbeit bestellt werden.

Am 5. Dezember 1962 wurde die Zahnärztekammer Berlin als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet - aufgrund des Vier-Mächte-Status Berlins deutlich später als in den meisten anderen Bundesländern der damaligen Bundesrepublik. Die zahnärztliche Selbstverwaltung war in einer Stadt zu organisieren, die in besonderer Weise unter der Teilung Deutschlands zu leiden hatte. Vor diesem Hintergrund waren die Wiedervereinigung der Berliner Zahnärzteschaft, bei der die Mitgliederzahl der Kammer um 70 Prozent stieg, und die Unterstützung beim Aufbau der Landeszahnärztekammern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wohl die bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte unserer Zahnärztekammer.   
 
Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die Zahnärztekammer Berlin eine Festschrift herausgegeben. Die Chronik berichtet von historischen Wegmarken und der aktuellen Arbeit der Zahnärztekammer Berlin.

Das Handbuch der Zahnärztekammer Berlin enthält Rechtsvorschriften und Hinweise, die für den Zahnarzt und seine freiberufliche Tätigkeit in Verbindung mit der Kammermitgliedschaft von Bedeutung sind. Darüber hinaus finden sich in dem Buch weitere Rechtstexte, deren Inhalte bei einer niedergelassenen Tätigkeit zu beachten und umzusetzen sind. Da eine Zahnarztpraxis im Rechtssinne ein Unternehmen darstellt, in dem auch Personal beschäftigt wird, müssen den dort tätigen Mitarbeitern bestimmte Gesetze und Verordnungen zugänglich gemacht werden. Genau diese Auswahl von Rechtsvorschriften finden sich im Handbuch der Zahnärztekammer Berlin.

Download komplett | Stand Mai 2016

Stallstraße 1, 10585 Berlin, Deutschland
Tel: (030) 34 808 0 | Fax: (030) 34 808 200 | E-Mail: info@zaek-berlin.de