"Sport im Olympiapark" mit Kinder- und Jugendfestival

© Sport im Olympiapark

Die Zahnärztekammer Berlin klärt am 30.08.2015 auf dem größten Festival seiner Art rund um die Themen Familie und Sport über Mundschutz und Zahngesundheit auf.

Der Landessportbund Berlin veranstaltet "Sport im Olympiapark Berlin" mit einem Kinder- und Jugendfestival. Auf der Gesundheitsmeile informieren Vereine, Verbände und Akteure aus dem Gesundheitsbereich zum Thema Sport und Gesundheit; vielfältige Freizeitbeschäftigungen können direkt vor Ort ausprobiert werden.

Auch die Zahnärztekammer Berlin ist mit dabei und zeigt in einer riesigen aufblasbaren Baseball-Anlage, wie man Mund und Zähne mit der "Kariesabwehrkeule" (das ist der Baseballschläger) vor "Kariesbakterien" (das sind Soft-Basebälle) schützt. Belohnt werden Treffer mit zahnfreundlichen Süßigkeiten und Zahnpflegeartikeln.

Außerdem kann mit Kroko, das den meisten Berliner Kita-Kindern bekannte Zahnputz-Krokodil der Landesarbeits-
gemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen, die altergerecht korrekte Zahnputztechnik geübt und das Putzergebnis im Kariestunnel überprüft werden.

An der sogenannten "Zahnzerstörungs-Maschine" wird Kindern und Eltern eindrücklich aufgezeigt, wie wichtig ein Mundschutz bei vielen Sportarten ist. Die Broschüre der Zahnärztekammer Berlin in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Berlin "Sport und Zähne" klärt hierzu ebenfalls auf.

Alles Wichtige im Überblick:

 

Datum: 30. August 2015
Zeit: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Wo: Im Olympiapark am Olympiastadion. Eingang Olympischer Platz, Hanns-Braunstr. oder Glockenturm
Eintritt: kostenlos
Mehr Infos  

 

 

Zahnärztekammer Berlin | Stallstraße 1 | 10585 Berlin | 030/34808-0 | www.zaek-berlin.de